Panorama-Teamwork, Empathie, Partnerschaft und soziale Verbindung in der Wirtschaft verbinden sich zum Konzept
Dreieck-Grafikelement im Hintergrund

Expert Migration

Sichere Fachkräftegewinnung aus Drittstaaten

Das DEKRA Expert Migration Programm entstand vor über zehn Jahren. Seitdem haben wir das Projekt sukzessive in mehreren Herkunftsländern und für unterschiedlichste Berufsbilder zu einem globalen DEKRA Expert Migration Programm ausgebaut.

Im Verbund von DEKRA eigenen Trainingsgesellschaften im Westbalkan und Brasilien sowie mit Partnergesellschaften in weiteren Drittstaaten bereiten wir Ihre Fachkräfte von morgen auf die Einreise, Arbeitsaufnahme und Berufsanerkennung in Deutschland vor.

Foto des DEKRA Expert Migration Teams

Sicherheit ist ein menschliches Grundbedürfnis, das wir so dringend benötigen wie die Luft zum Atmen. Gerade in unserer hoch entwickelten Welt ist es äußerst wichtig, dass wir Sicherheit nie als selbstverständlich ansehen. Als einer der weltweit führenden Anbieter von Expertendienstleistungen setzt sich DEKRA seit der Unternehmensgründung im Jahr 1925 für eine sicherere Welt in unterschiedlichen Lebensbereichen ein.

Wir agieren nachhaltig mit dem Ziel, unsere Welt für zukünftige Generationen zu erhalten. Wir haben nur diese eine Welt und sind alle gemeinsam für sie verantwortlich.

Wir sorgen für Sicherheit und Nachhaltigkeit in den drei Lebensbereichen Verkehr, Arbeit und Privatleben.

Hand hält Glühbirne gegen die Natur auf grünem Blatt mit Energiequellen, nachhaltige Entwicklung und verantwortungsvolle Umwelt

DEKRA Expert Migration fokussiert sich seit über 10 Jahren auf die Fachkräftegewinnung in einer Arbeitswelt, die sich stark im Wandel befindet. Die Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften steigt, insbesondere aufgrund des demografischen Wandels und der damit einhergehende Personalmangel spitzt sich weiter zu. Hier schaffen wir Lösungsansätze für Unternehmen unterschiedlicher Branchen und sorgen für Sicherheit bei der Personalplanung. Unternehmen brauchen gut ausgebildete und hoch motivierte Fachkräfte, um auf Dauer wettbewerbsfähig zu bleiben. Neben der Ausbildung von Fachkräften im Inland und guten Arbeitsbedingungen werden weitere Ansätze benötigt, um sich zukunftssicher aufzustellen. DEKRA Expert Migration bietet hier weitere Lösungen und sorgt damit für Sicherheit auf beiden Seiten. Wir fühlen uns den Unternehmen und jeder einzelnen Fachkraft, die über uns ihren Weg nach Deutschland findet, gleichermaßen verpflichtet.

Wenn sich Fachkräfte entscheiden, ihre Heimatländer zum Zwecke der Arbeitsaufnahme in Deutschland zu verlassen, so ist dies eine bedeutende Lebensentscheidung. Sie verlassen ihre Familien sowie ihre Freunde und machen sich auf den Weg in ein fremdes Land.

Umso wichtiger ist es, diesen Menschen nicht nur das Gefühl von Sicherheit zu vermitteln, sondern gemeinsam mit den Fachkräften und ihren zukünftigen Arbeitgebern in Deutschland eine dauerhafte Niederlassungserlaubnis zu erwirken. Für die Arbeitgeber zahlt sich der Einsatz ebenfalls aus. Unser Beitrag

  • Transparente Beratung und Informationsbereitstellung für unsere Teilnehmenden und Kunden gleichermaßen
  • Schulung interkultureller Kompetenzen
  • Frühzeitiges Matching von Teilnehmenden und Arbeitgebern
  • Begleitung der Arbeitgeber beim Integrationsprozess der neuen Mitarbeitenden
  • „Employer pays“ Grundsatz
  • Professionelles Know How im Rahmen des Anerkennungs- und Einreiseprozesse inklusive Stakeholdermanagement mit den zuständigen Ministerien und Behörden sowie der Bundesagentur für Arbeit
  • mit der Bundesagentur für Arbeit und den zuständigen Ministerien im Bundesland sowie auf Bundesebene unsere Erfahrungen teilen und diskutieren, um den Einreiseprozess stetig zu verbessern.

Nachtfoto der DEKRA Hauptverwaltung in Stuttgart
Dreieck-Grafikelement

Dafür steht Ihnen ein interdisziplinäres Team von nationalen und internationalen Mitarbeitern des DEKRA Expert Migration Programmes zur Verfügung.

Trainer und Trainerinnen in den Heimatländern, in Deutschland und Griechenland qualifizieren Ihre zukünftigen Mitarbeitenden sprachlich und fachlich.

Kundenbetreuer und Kundenbetreuerinnen sowie Projektmanager und Projektmanagerinnen nehmen Kundenbedarfe auf und halten Sie bezogen auf die einzelnen Prozessfortschritte und das Einreiseprozedere auf dem Laufenden. Gemeinsam bewegen wir uns mit Ihnen im Umfeld verschiedener zu beteiligender staatlichen Institutionen.Ein dediziertes Team kümmert sich zudem um das komplette Dokumentenmanagement für den Anerkennungs- und Einreiseprozess. Abhängig vom Jobprofil binden wir unterschiedliche Stellen wie Regierungspräsidien, IHK-FOSA, Ausländerbehörden etc. ein.

Unser Integrationsteam unterstützt die Teilnehmenden beim Ankommen und Fuß fassen in Deutschland

Portraitfoto - Katrin Haupt
Katrin Haupt
Geschäftsführung
Portraitfoto - Yvonne Bolach
Yvonne Bolach
Geschäftsführung
Portraitfoto - Gyöngyi Moslener
Gyöngyi Moslener
Assistentin Geschäftsführung
Portraitfoto - Amalia Bountoulousi
Amalia Bountoulousi
Executive Assistant
Portraitfoto - Simone Ludl
Simone Ludl
Vertrieb
Portraitfoto - Christoph Gutknecht
Christoph Gutknecht
Vertrieb
Portraitfoto - Peter Rissling
Peter Rissling
Vertrieb
Portraitfoto - Alexander Giess
Alexander Giess
Projektmanagement
Portraitfoto - Noelle Otterbach
Noelle Otterbach
Projektmanagement
Portraitfoto - Theresa Kindler
Theresa Kindler
Projektmanagement
Portraitfoto - Maria Giannakopoulou
Maria Giannakopoulou
Projektmanagement
Portraitfoto - Aleksandra Talic
Aleksandra Talic
Academic Manager - Serbien
Portraitfoto - Ana Batista
Ana Batista
Academic Manager - Brasilien
Portraitfoto - Mikel Hasko
Mikel Hasko
Integrationsmanagement
Portraitfoto - Tanja Stefanovic
Tanja Stefanovic
Integrationsmanagement
Portraitfoto - Roshita Mishra
Roshita Mishra
Business Development
Portraitfoto - Kristin Bacharis
Kristin Bacharis
Head of Training
Portraitfoto - Efterpi Tzereme
Efterpi Tzereme
Lehrkraft im Gesundheitswesen
Portraitfoto - Evangelia Karamanidou
Evangelia Karamanidou
Lehrkraft im Gesundheitswesen
Portraitfoto - Irini Tsipeli-Kallinikidou
Irini Tsipeli-Kallinikidou
Lehrkraft im Gesundheitswesen
Portraitfoto - Kalliopi Tsipeli-Panikidou
Kalliopi Tsipeli-Panikidou
Lehrkraft im Gesundheitswesen
Portraitfoto - Olga Lutterbach
Olga Lutterbach
Lehrkraft im Gesundheitswesen
Portraitfoto - Anja Combe
Anja Combe
Key Account Managerin
Portraitfoto - Josip Vujicevic
Josip Vujicevic
Key Account Manager
Portraitfoto - Ana Šovljanski
Ana Šovljanski
Projektkoordinatorin DEKRA Serbien
Portraitfoto - Sofija Puača Joksimović
Sofija Puača Joksimović
Projektkoordinatorin DEKRA Serbien
Portraitfoto - Ivan Kovačević
Ivan Kovačević
Projektkoordinator DEKRA Serbien
Portraitfoto - Bora Dani
Bora Dani
Projektkoordinatorin DEKRA Albanien
Portraitfoto - Prof. Asoc. Dr. Jonida Bushi
Prof. Asoc. Dr. Jonida Bushi
Schulleitung DEKRA Albanien
Portraitfoto - Lorena Naqo
Lorena Naqo
Projekt- und Transfermanagerin
Dreieck-Grafikelement im Hintergrund

Kooperation

Arbeiten im Schulterschluss mit der DEKRA Akademie GmbH – nutzen Sie unsere Kompetenzen und Erfahrungen der beruflichen Aus- und Weiterbildung für den deutschen Arbeitsmarkt.

Informationen über die DEKRA Akademie

Link zum Arbeitsmarktreport

Übersicht aller DEKRA Akademie Arbeitsmarkt-Reports. Dort wird der Fachkräftemangel regelmäßig analysiert und für ausgewählte Branchen dargestellt.

Arbeitsmarktreport aufrufen